Meerschweinchen in Not
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Galerie Impressum Zur Startseite

Meerschweinchen in Not » Über Meerschweinchen » Eure Fragen » Lottas Füße sind endlich wieder heil » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Lottas Füße sind endlich wieder heil
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sbienchen Sbienchen ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-606.jpg

Dabei seit: 11.06.2009
Beiträge: 1.125
Herkunft: Niedersachsen

Lottas Füße sind endlich wieder heil Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Lieben,

Lotta hat schlimme Hinterfüsschen. Der Fussballen an beiden Füßen ist geschwollen.
Am Donnerstag war ich mit ihr beim TA und die Vermutung ist, dass sie vielleicht bedingt durch Arthrose, sich weniger bewegt und oft in ihren Ausscheidungen sitzt. Mir war auch aufgefallen, dass sie nicht mehr soo fix auf den Beinchen ist, aber bis Mittwoch ist sie eigentlich noch normal rumgelaufen. Beim letzten TÜV war mir auch nichts an den Füsschen aufgefallen.
Wenn sie viel auf einer Stelle gesessen hat, habe ich dort eben öfter mal das Steu gewechselt. Sie ist jetzt fast 6 Jahre alt.
So, zur Therapie:
Zum Glück sind die Füsschen nur geschwollen und die Haut ist nicht auf.
1x tägl. Schmerzmittel und AB, 2x tägl. baden in Rivanol-Lösung und 2x tägl BeneBac.
Dazu gebe ich ihr Globuli: Arnica und Belladonna.
Außerdem creme ich ihr die Füsschen nach dem Baden mit Traumeel-Salbe ein, bin aber nicht sicher, ob die anden Füsschen bleibt oder ob sie die abschlabbert.
Im EB habe ich Fleece ausgelegt, darunter liegen Einmal-Wickelauflagen, die ich mehrmals täglich wechsel.
So bleiben ihre Füße einigermaßen trocken.
Ach so: Medikamente nehmen findet Lotta superdoof und es ist nur unter Zwang möglich, ihr das Schmerzmittel und die anderen Medis zu verabreichen. Globuli kann ich im Chicorree verstecken, alles andere merkt sie sofort.

Ein bisschen besser scheint es ihr zu gehen.

Was kann ich noch tun?

Sabine

P.S.: Morgen früh geht es wieder zum TA, natürlich soll der Arthrose -Verdacht noch untersucht werden, aber die Füße waren erst einmal wichtiger!

__________________
Wenn du einen weiten Weg gegangen bist, und wenn du viel erlebt hast, setz dich nieder und ruh dich aus. Gib den Füßen Ruhe, aber auch dem Herzen. Afrikanisches Sprichwort

Dieser Beitrag wurde 7 mal editiert, zum letzten Mal von Sbienchen: 22.03.2017 09:03.

27.11.2016 17:45 Sbienchen ist offline E-Mail an Sbienchen senden Beiträge von Sbienchen suchen Nehmen Sie Sbienchen in Ihre Freundesliste auf
Lacri Lacri ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-458.jpg

Dabei seit: 16.09.2008
Beiträge: 11.337
Herkunft: Bremerhaven

RE: Lottas Füße Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Sbienchen
2x tägl. baden in Rivanol-Lösung

Stattdessen nur einmal täglich in schwarzem Tee baden. Möglichst 5 Minuten (mit FriFu ablenken?)

Wenn die Füßchen Druckstellen haben, dann einfach nur tapen - ohne Salbe.

Damit hatte ich hier auch bei schlimmen Ballenabszessen sehr gute Erfahrungen gemacht.

Gute Besserung für Lotta.

LG Heike

__________________
.
.


Ich kann verstehen, wenn Menschen in ihrer eigenen kleinen Welt leben, aber...
ich wünschte, sie würden da bleiben und nicht ständig meine Welt besuchen...

27.11.2016 18:43 Lacri ist offline E-Mail an Lacri senden Homepage von Lacri Beiträge von Lacri suchen Nehmen Sie Lacri in Ihre Freundesliste auf
Sbienchen Sbienchen ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-606.jpg

Dabei seit: 11.06.2009
Beiträge: 1.125
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter Thema begonnen von Sbienchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Heike!
Das Füsschen baden geht gut, da hält Lotta still.
Mit dem Tapen, wie muss ich mir das denn vorstellen?
Entschuldige, dass ich mich gester nicht mehr gemeldet habe, aber ich bin ein bisschen krank.

Sabine

__________________
Wenn du einen weiten Weg gegangen bist, und wenn du viel erlebt hast, setz dich nieder und ruh dich aus. Gib den Füßen Ruhe, aber auch dem Herzen. Afrikanisches Sprichwort
28.11.2016 06:54 Sbienchen ist offline E-Mail an Sbienchen senden Beiträge von Sbienchen suchen Nehmen Sie Sbienchen in Ihre Freundesliste auf
Lacri Lacri ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-458.jpg

Dabei seit: 16.09.2008
Beiträge: 11.337
Herkunft: Bremerhaven

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Sbienchen
Mit dem Tapen, wie muss ich mir das denn vorstellen?

Hier ist eine Anleitung:
http://www.salatgurken.net/Krank/pflege.html#pfote

Noch was zum Ballenthema:
http://www.salat-killer.de/ballen/ballenentz.html

und ein fertig-Bild, wo die komplette Pfote eingepackt ist:



Gute Besserung für Dich und Lotta.

LG Heike

__________________
.
.


Ich kann verstehen, wenn Menschen in ihrer eigenen kleinen Welt leben, aber...
ich wünschte, sie würden da bleiben und nicht ständig meine Welt besuchen...

28.11.2016 12:37 Lacri ist offline E-Mail an Lacri senden Homepage von Lacri Beiträge von Lacri suchen Nehmen Sie Lacri in Ihre Freundesliste auf
monkey monkey ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-307.jpg

Dabei seit: 07.01.2007
Beiträge: 1.121
Herkunft: aus dem badischen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist ihr Herz ok? Atmet sie etwas schwerer? Dicke Füße können auch von Ödemen, also Wasseransammlungen herrühren und mit 6 kann sich schon mal ein Altersherz bemerkbar machen.

Ich wünsche gute Besserung.

__________________
lg Birgit + Percy, Noisettchen, Kira, Flora, Bienchen, Cassiopeia, Manuki, Lala, Chia, Leander, Amaris + Katze Felis
Adieu: Hazel Lizzie Mitri Siena Sami Mei Fee Arielle Clyde Chanel Finchen Jean-Luc Noelle Emma Maya Bonnie Suki Lienchen Rudi Lilly Paulinchen Paulchen Isabeau Chicco Nelly
28.11.2016 15:27 monkey ist offline E-Mail an monkey senden Beiträge von monkey suchen Nehmen Sie monkey in Ihre Freundesliste auf
Sbienchen Sbienchen ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-606.jpg

Dabei seit: 11.06.2009
Beiträge: 1.125
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter Thema begonnen von Sbienchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Herz wurde abgehört und ist in Ordnung. Lotta atmet auch normal, meine ich.
Die TÄ war heute recht zufrieden und meinte, die Füsschen sähen schon was besser aus. Aber sie hat auch gesagt, dass diese Geschichte etwas Zeit zum ausheilen braucht.
Zum Glück ist Lotti recht munter und hat einen gesunden Appetit.
Böhnchen sehen auch gut aus


Danke für eure Hilfe und die lieben Genesungswünsche!

Sabine

__________________
Wenn du einen weiten Weg gegangen bist, und wenn du viel erlebt hast, setz dich nieder und ruh dich aus. Gib den Füßen Ruhe, aber auch dem Herzen. Afrikanisches Sprichwort
28.11.2016 19:54 Sbienchen ist offline E-Mail an Sbienchen senden Beiträge von Sbienchen suchen Nehmen Sie Sbienchen in Ihre Freundesliste auf
suse+frank
Mitglied


images/avatars/avatar-452.jpg

Dabei seit: 10.09.2008
Beiträge: 3.184

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gute Bessserung für die Süße wünscht
suse

__________________
Suse
mit den Bad Bramstedter Protestschweinen
Alfred, Stella, Josefiene und Elke
Hilde, Löwenzahn, Leni, Paul, Theresa, Ottilie, Effie und Katharina

36 Schweinchen für immer tief in meinem Herzen
28.11.2016 19:55 suse+frank ist offline E-Mail an suse+frank senden Beiträge von suse+frank suchen Nehmen Sie suse+frank in Ihre Freundesliste auf
Sbienchen Sbienchen ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-606.jpg

Dabei seit: 11.06.2009
Beiträge: 1.125
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter Thema begonnen von Sbienchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Suse smile

Lottas Füße scheinen langsam besser zu werden. Aber sie bewegt sich immer noch zu wenig, obwohl sie Schmerzmittel bekommt.
Hoffentlich bessert sich das noch. Ich kann sie ja nicht ewig auf Tüchern halten.
Ich habe jetzt übrigens den Verdacht, dass ihre entzündeten Ballen durch anderes Steu noch begünstigt wurden traurig
Ich hatte einen Großballen gekauft und ich meine, dieses Steu ist gröber und saugt nicht so gut den Urin auf. Jeden Tag habe ich die Pipiecken sauber gemacht, wo Lotta saß sogar mehrmals.
Ich habe jetzt wieder Kleinballen gekauft. Die Flocken sind da einfach kleiner und saugen besser auf. Gut, dass die anderen zwei immer auf Achse sind, sonst hätten sie vielleicht auch Fußprobleme.
So viel zu: das ist doch viel günstiger. Den Großballen kann ich übrigends bei unser Zoohandlung umtauschen.

Liebe Grüße
Sabine

__________________
Wenn du einen weiten Weg gegangen bist, und wenn du viel erlebt hast, setz dich nieder und ruh dich aus. Gib den Füßen Ruhe, aber auch dem Herzen. Afrikanisches Sprichwort
30.11.2016 17:43 Sbienchen ist offline E-Mail an Sbienchen senden Beiträge von Sbienchen suchen Nehmen Sie Sbienchen in Ihre Freundesliste auf
SchweinchenWob SchweinchenWob ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-702.jpg

Dabei seit: 05.01.2013
Beiträge: 2.485
Herkunft: Niedersachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist aber nett von der Zoohandlung! Wir hatten hier schon mal über Einstreu in Großgebinden diskutiert - ich hab die für uns optimale Streu gefunden und dank der Foris auch noch einen Shop, der nochmal günstiger ist. Kannst ja mal suchen, sonst PN mich bei Interesse an. Und alles Gute für Lotta! Wink

__________________
Simone, Salatbarbetreuerin für die FLAUSCHLINGE: Merle, Robusta & Hennes.

1991 meerifiziert.
In memoriam und dankbar für: Olympia, Odysseus, Penelope; Zeus, Charlene, Mickey, Charley, Delusion, Chili, Cheyenne; Mortimer, Jedsiah; Shadowspell, Buzz; Krümel, Fussel; Herman.
30.11.2016 18:49 SchweinchenWob ist offline E-Mail an SchweinchenWob senden Beiträge von SchweinchenWob suchen Nehmen Sie SchweinchenWob in Ihre Freundesliste auf
Sbienchen Sbienchen ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-606.jpg

Dabei seit: 11.06.2009
Beiträge: 1.125
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter Thema begonnen von Sbienchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lieder sind Lottas Füsschen doch schlechter als erhofft. Die Ballenabzesse sind heute aufgegangen und ich war mit ihr beim TA. Röntgen hatten wir eigentlich für Montag geplant, dann aber doch heute gemacht.
Ergebnis: Arthrose in beiden Beinchen/Füßen und am rechten Fuß ist anscheinend auch der Knochen bakteriell mit eingebunden.
So ein Mist traurig
Morgen werden beide Abzesse unter Narkose ausgeräumt, danach heißt es: spülen und verbinden und hoffen, dass sich auch der Knochen wieder erholt.
Die TÄ sagt, es kann nicht nachvollzogen werden, was zuerst da war: die Arthrose oder die Entzündung am Knochen. Das eine kann das anderen begünstigt haben.
Bitte denkt morgen an unsere kleine Lotta!

Sabine

__________________
Wenn du einen weiten Weg gegangen bist, und wenn du viel erlebt hast, setz dich nieder und ruh dich aus. Gib den Füßen Ruhe, aber auch dem Herzen. Afrikanisches Sprichwort

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sbienchen: 08.12.2016 19:21.

08.12.2016 19:08 Sbienchen ist offline E-Mail an Sbienchen senden Beiträge von Sbienchen suchen Nehmen Sie Sbienchen in Ihre Freundesliste auf
Brigitte J. Brigitte J. ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-679.jpg

Dabei seit: 23.04.2007
Beiträge: 4.365
Herkunft: 21031 Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir denken an Lotta und hoffen, dass alles gut ausgeht.


Liebe Grüße Brigitte
08.12.2016 19:17 Brigitte J. ist online E-Mail an Brigitte J. senden Homepage von Brigitte J. Beiträge von Brigitte J. suchen Nehmen Sie Brigitte J. in Ihre Freundesliste auf
Sbienchen Sbienchen ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-606.jpg

Dabei seit: 11.06.2009
Beiträge: 1.125
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter Thema begonnen von Sbienchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da oben habe ich mich falsch ausgedrückt: Arthrose und Knochenentzündung stehen in keiner Verbindung.
Aber es kann sein, dass der Knochen durch eine Verletzung entzündet war, Lotta das Bein entlastet und das andere zu stark belastet hat. Dann kam es zu einer Ballenentzündung am eigentlich gesunden Fuß. Der tat dann auch weh...
Oder sie hat sich wegen der Arthose nicht genug bewegt, es kam zu den Ballen-Geschwüren und die Entzündung ist auf den Knochen übergegangen.

Sabine

__________________
Wenn du einen weiten Weg gegangen bist, und wenn du viel erlebt hast, setz dich nieder und ruh dich aus. Gib den Füßen Ruhe, aber auch dem Herzen. Afrikanisches Sprichwort
08.12.2016 19:25 Sbienchen ist offline E-Mail an Sbienchen senden Beiträge von Sbienchen suchen Nehmen Sie Sbienchen in Ihre Freundesliste auf
Andrea Andrea ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-656.jpg

Dabei seit: 16.02.2005
Beiträge: 3.141
Herkunft: Hamburg-Bergedorf

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Morgen werde ich doll die Daumen für Lotta drücken! Mag mir gar nicht vorstellen was morgen mit ihren Füßchen gemacht wird. Armes Schweinchen!
Liebe Grüße,
Andrea

__________________
Unsere Fellkinder sind nicht abwesend sondern nur unsichtbar,
sie schauen mit ihren Augen voller Licht in unsere Augen voller Trauer.
08.12.2016 19:40 Andrea ist offline E-Mail an Andrea senden Beiträge von Andrea suchen Nehmen Sie Andrea in Ihre Freundesliste auf
Sbienchen Sbienchen ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-606.jpg

Dabei seit: 11.06.2009
Beiträge: 1.125
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter Thema begonnen von Sbienchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Lotta hat die OP recht gut überstanden. Sie ist noch etwas wackelig auf den Beinchen aber etwas leckeres fressen geht schon ein bisschen. Max, der Kavalier, ist oben bei ihr im EB, jedenfalls momentan. Ich habe das Gefühl, er gibt ihr Auftrieb.
Es musste nicht so tief geschnitten werden, wie befürchtet.
Jetzt bleibt nur abzuwarten, wie sich die Geschichte mit dem Knochen entwickelt, denn durch gesundes Gewebe wollte die TÄ nicht bis zum Knochen schneiden.

Gruß
Sabine

__________________
Wenn du einen weiten Weg gegangen bist, und wenn du viel erlebt hast, setz dich nieder und ruh dich aus. Gib den Füßen Ruhe, aber auch dem Herzen. Afrikanisches Sprichwort
09.12.2016 19:39 Sbienchen ist offline E-Mail an Sbienchen senden Beiträge von Sbienchen suchen Nehmen Sie Sbienchen in Ihre Freundesliste auf
Lacri Lacri ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-458.jpg

Dabei seit: 16.09.2008
Beiträge: 11.337
Herkunft: Bremerhaven

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das klingt soweit erstmal gut.
Morgen sieht es bestimmt schon besser aus.
Wichtig ist ja immer, dass sie gut futtern.

Schmerzmittel bekommt sie sicher.
Was wird mit dem Knochen angestellt? Gibts da knochengängiges AB oder will die TÄ einfach nur abwarten?

Liebe Genesungsgrüße für Lotta
Heike

__________________
.
.


Ich kann verstehen, wenn Menschen in ihrer eigenen kleinen Welt leben, aber...
ich wünschte, sie würden da bleiben und nicht ständig meine Welt besuchen...

09.12.2016 21:38 Lacri ist offline E-Mail an Lacri senden Homepage von Lacri Beiträge von Lacri suchen Nehmen Sie Lacri in Ihre Freundesliste auf
Sbienchen Sbienchen ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-606.jpg

Dabei seit: 11.06.2009
Beiträge: 1.125
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter Thema begonnen von Sbienchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Heike,

Danke für die Genesungswünsche an alle!

Lotta bekommt Baytril, das ist knochengängig, hat die TÄ gesagt.
Wie du schon gesagt hast, sehen die Füsschen heute schon ganz gut aus.
Krankeschwester für Meeris wede ich wohl nicht, denn meine Verbände an den Füßen...na ja.
Wie sich das mit dem Knochen des rechten Fußes entwickelt, müssen wir abwarten. Man konnte auf dem Röntgenbild sehen, dass die Knochenkonturen etwas verwaschen waren. Hoffentlich gibt sich das wieder oder wird nicht schlimmer.

Liebe Grüße
Sabine

__________________
Wenn du einen weiten Weg gegangen bist, und wenn du viel erlebt hast, setz dich nieder und ruh dich aus. Gib den Füßen Ruhe, aber auch dem Herzen. Afrikanisches Sprichwort
10.12.2016 19:36 Sbienchen ist offline E-Mail an Sbienchen senden Beiträge von Sbienchen suchen Nehmen Sie Sbienchen in Ihre Freundesliste auf
suse+frank
Mitglied


images/avatars/avatar-452.jpg

Dabei seit: 10.09.2008
Beiträge: 3.184

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gute Besserung für die fusslahme Maus!!!
Wie schön, dass sie die OP gut weggesteckt hat

__________________
Suse
mit den Bad Bramstedter Protestschweinen
Alfred, Stella, Josefiene und Elke
Hilde, Löwenzahn, Leni, Paul, Theresa, Ottilie, Effie und Katharina

36 Schweinchen für immer tief in meinem Herzen
11.12.2016 16:42 suse+frank ist offline E-Mail an suse+frank senden Beiträge von suse+frank suchen Nehmen Sie suse+frank in Ihre Freundesliste auf
claui123 claui123 ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 06.12.2008
Beiträge: 1.588
Herkunft: Göttingen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich halte auch die Daumen für den Fuß von Lotta, es sieht ja ganz erfreulich aus. Ansonsten hab ich ja so meine Erfahrung mit Knochen bei Meeris und ich kann nur sagen, dass man auch nicht vor einer Amputation scheuen sollte. Mein altes Dreibein Beni hat dies mit 6 Jahren überstanden und dann noch 1,5 Jahre gelebt . Es war das Vorderbein und das hat er auch ganz gut hingekriegt. Ein fehlendes Hinterbein stört ein Meeri noch weniger.
Bei Beni war der Knochen komplett entzündet und vergammelt, wegen ständiger Ballenentzündungen und deswegen musste das Bein weg....
Ich hoffe natürlich, dass bei Lotta alles anders läuft und ihr alles in Griff bekommt. Aber wie gesagt, selbst wenn nicht, so gibt es da noch andere Möglichkeiten.
Ich hatte damals unter das Gehege Luftpolsterfolien gelegt, damit alles etwas weicher wurde.

Der lieben Meeridame weiterhin alles Gute!

LG, Claudia

__________________
Unvergessen - Chefin Mimi Gentleman Murmel, Wuschelmädchen Lilly, Wuchtbrumme Bienchen, Oma Goldi, Dreibein Beni,die dicke Wilma und Beni-Nachfolger Bobby

Besucht doch mal meine Homepage: www.quietschis.de
11.12.2016 19:18 claui123 ist offline E-Mail an claui123 senden Homepage von claui123 Beiträge von claui123 suchen Nehmen Sie claui123 in Ihre Freundesliste auf
Sbienchen Sbienchen ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-606.jpg

Dabei seit: 11.06.2009
Beiträge: 1.125
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter Thema begonnen von Sbienchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Claudia: wer könnte den tapferen Beni schon vergessen!

Ich komme gerade vom TA, und sie sind dort eigentlich gut zufrieden mit den Füsschen.
Die TÄ war ja davon ausgegangen, dass der Abzess am rechten Fuß bis zum Knochen reicht. Das war aber ja glücklicherweise nicht der Fall. So ist sie eigentlich ganz optimistisch, dass alles wieder abheilt.

Hier mal ein Bild von Lottas Stiefelchen:


Jetzt weiss ich auch, warum ich mich die letzte Zeit so komisch gefühlt habe: ich habe eine Gürtelrose ausgebrütet traurig
Die ersten Flecken habe ich Freitag Abend bemerkt, es juckte so am Rücken und wenn ich angefasst habe, tat es weh. Im Spiegel habe ich etwas gesehen, das aussah, wie viele kleine Stiche. Ich habe erst noch gedacht: Du warst die Woche so oft beim TA, da hatte sich bestimmt ein Floh versteckt und dich dann als Opfer auserkoren.
Aber die Stelle wurde immer größer. Meine Mama (gut , dass es Mamas gibt), sagte, ich sollte zum Arzt, das könnte auch eine Gürtelrose sein.
Und da ich immer auf meine Mama höre...
Jetzt bekomme ich Tabletten, die das Virus bekämpfen, die muss ich über 24 Stunden verteilt regelmäßig einnehmen, auch Nachts. Dazu Novalgin gegen die Schmerzen und so ein Zeugs, dass die Kinder auch auf ihre Windpocken kriegen.
Das Virus jedoch bleibt im Körper, jederzeit kann bei Stress oder angegriffenem Imunsystem wieder eine Gürtelrose oder auch Herpes ausbrechen.
Es gibt schon komische Krankheiten...

Sabine

__________________
Wenn du einen weiten Weg gegangen bist, und wenn du viel erlebt hast, setz dich nieder und ruh dich aus. Gib den Füßen Ruhe, aber auch dem Herzen. Afrikanisches Sprichwort

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Sbienchen: 12.12.2016 17:40.

12.12.2016 17:34 Sbienchen ist offline E-Mail an Sbienchen senden Beiträge von Sbienchen suchen Nehmen Sie Sbienchen in Ihre Freundesliste auf
meerlifreundin meerlifreundin ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-471.jpg

Dabei seit: 05.02.2008
Beiträge: 2.126
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Och, das tapfere Kleine mit seinen Schutz"stiefelchen".... traurig

Ganz doll wird hier alles gedrückt, dass Lotta sie bald nicht mehr braucht...!!!

Toi, toi, toi..., kleine Lotta.....

Sabine..., was Du schreibst mit "Floh vom Tierarzt...mitbringen".....

Jetzt weißt Du ja, dass es 'ne Gürtelrose ist.

Aber man kann sich beim TA echt was holen. Selbst erlebt.
Nachdem ich 2011 mal beim "Menschen"Arzt ausgeholfen habe, steckte ich mich mit der Schweinegrippe an.
Ich war damals so angeschlagen und anfällig, dass ich mir beim TA dann auch noch "microsporum canis" holte, obwohl ich damals selbst keinen Kontakt zu Katzen hatte, aber unser damaliger TA nahm es mit der Hygiene nicht so genau.

Es war ganz schwer und dauerte sehr lange, das wieder loszukriegen; ich wäre fast verzweifelt, hatte das auch hier geschrieben.

Auf jeden Fall gute Besserung Euch Beiden !!!!

LG Stella
12.12.2016 17:53 meerlifreundin ist offline E-Mail an meerlifreundin senden Beiträge von meerlifreundin suchen Nehmen Sie meerlifreundin in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Meerschweinchen in Not » Über Meerschweinchen » Eure Fragen » Lottas Füße sind endlich wieder heil

Onlineshop für alle Nager

Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH | Style: planetBlue V1 Š 2003 FiŽeb@ll