Meerschweinchen in Not
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Galerie Impressum Zur Startseite

Meerschweinchen in Not » Über Meerschweinchen » Eure Fragen » Lippengrind - Ernährung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Lippengrind - Ernährung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sbienchen Sbienchen ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-606.jpg

Dabei seit: 11.06.2009
Beiträge: 1.387
Herkunft: Niedersachsen

Lippengrind - Ernährung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Lieben,

unser Flöckchen hat nun zum zweiten Mal innerhalb von 4 Wochen einen beginnenden Lippengrind oben in der Lippenspalte.
Mit Kamnillentee und Salbe haben wir das ganz gut im Griff. Tomate und Paprika lass ich momentan weg, dann sieht man eine schnelle Besserung. Obst bekommen unsere drei Racker eh' kaum, vielleicht mal etwas Apfelschale oder ein Apfelgehäuse.
Aber sobald ich wieder Tomate und Paprika dazugeben, bekommt Flocke wieder Schwierigkeiten, jedenfalls anscheinend momentan.
Nun gibt es: Brokkoli, Fenchel(mal bäh, mal geht's), Gurke, Eisbergsalat, Möhren, rote Beete, Zucchini (mal bäh, mal geht's). Wenn ich welchen bekomme, gibt es Rucola und auch Chicoree in Maßen. Ich streue nun etwas Vit. C Pulver über das Futter.
Pastinake und Petersilienwurzel werden verschmäht. Kohlrabi meist auch, bis auf die Blätter.

Was würdet ihr noch füttern?

Liebe Grüße
Sabine

__________________
Life is our only time machine
It only goes one way it seems
We learn how as we float downstream

Declan O'Rourke
03.02.2019 19:51 Sbienchen ist offline E-Mail an Sbienchen senden Beiträge von Sbienchen suchen Nehmen Sie Sbienchen in Ihre Freundesliste auf
Ina B.
Mitglied


Dabei seit: 29.04.2014
Beiträge: 444
Herkunft: Potsdam

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei uns kommt noch Stangensellerie in den Napf. Ich habe ja zur Zeit mit Benno auch ein Lippengrindproblem und hatte den Eindruck, dass es nach Roter Beete schlimmer geworden ist. Tomate gibt es bei uns nicht, weil ich sie nicht vertrage und Apfel bekommen die Schweinchen sehr selten. Ansonsten sieht unsere Fütterung so aus wie bei euch. Paprika frisst Benno gerne, ist ihm bisher auch immer gut bekommen. Er hat den Lippengrind erst, seit er gesundheitlich angeschlagen ist.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ina B.: 03.02.2019 22:34.

03.02.2019 22:32 Ina B. ist offline E-Mail an Ina B. senden Beiträge von Ina B. suchen Nehmen Sie Ina B. in Ihre Freundesliste auf
Erika O. Erika O. ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-719.jpg

Dabei seit: 13.11.2008
Beiträge: 4.830
Herkunft: Bremen

RE: Lippengrind - Ernährung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liegt der Lippengrind an Tomate und Paprika? Oder vielleicht nur an einem davon? Es wäre ja gut, wenn Du Paprika weiter füttern könntest, wegen des Vitamin-C-Gehaltes...

Ansonsten ist zur Zeit auch Grünkohl ein sehr guter Vitamin-C-Lieferant. Bei langsamer Anfütterung wird er hier auch sehr gut vertragen.

__________________
Erika und die Jungs von Kalle & Co.
03.02.2019 22:33 Erika O. ist offline E-Mail an Erika O. senden Homepage von Erika O. Beiträge von Erika O. suchen Nehmen Sie Erika O. in Ihre Freundesliste auf
motorradhasi motorradhasi ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 24.02.2013
Beiträge: 1.172
Herkunft: Berlin - Prenzlauer Berg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es heißt, dass (grüne) Paprika einen vergleichsweise hohen Vitamin-C-Gehalt hat. Deswegen würde ich eher ungern darauf verzichten. Ich achte beim Einkauf darauf, dass Obst und Gemüse möglichst aus der "Nähe" kommt. Auf langen Reisezeiten gehen schließlich die Vitamine flöten. Und so vielseitig wie möglich füttern.

__________________
Facility Managerin im Schweinfamilienhaus
04.02.2019 00:15 motorradhasi ist offline E-Mail an motorradhasi senden Homepage von motorradhasi Beiträge von motorradhasi suchen Nehmen Sie motorradhasi in Ihre Freundesliste auf
Sbienchen Sbienchen ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-606.jpg

Dabei seit: 11.06.2009
Beiträge: 1.387
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter Thema begonnen von Sbienchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für eure Antworten smile

Leider gibt es seit Weihnachten keinrn Gemüsestand mehr auf unserem Wochenmarkt. Dort habe ich sonst immer regionales Gemüse gekauft. Jetzt bleiben mir nur noch die Supermärkte. Ich hoffe, das ändert sich wieder...
Brokkoli enthält ja auch recht viel vit. C , aber der ist ja auch meisr weitgereist.Ich will nochmal schauen, ob ich frischen Grünkohl bekomme.

LG
Sabine

__________________
Life is our only time machine
It only goes one way it seems
We learn how as we float downstream

Declan O'Rourke
04.02.2019 19:52 Sbienchen ist offline E-Mail an Sbienchen senden Beiträge von Sbienchen suchen Nehmen Sie Sbienchen in Ihre Freundesliste auf
motorradhasi motorradhasi ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 24.02.2013
Beiträge: 1.172
Herkunft: Berlin - Prenzlauer Berg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wirsing und Rosenkohl gibt es auch noch Augenzwinkern

Ob Winter oder Sommer das meiste Gemüse kommt eh aus Spanien, Niederlande und Italien. Ich denke, das ist eher vertretbar als aus Übersee. Wenn das deutsche Gemüse ausgeht, dann bleibt einem ja eh nix andres übrig. Schulterzucken

__________________
Facility Managerin im Schweinfamilienhaus

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von motorradhasi: 04.02.2019 23:02.

04.02.2019 23:02 motorradhasi ist offline E-Mail an motorradhasi senden Homepage von motorradhasi Beiträge von motorradhasi suchen Nehmen Sie motorradhasi in Ihre Freundesliste auf
Lacri Lacri ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-458.jpg

Dabei seit: 16.09.2008
Beiträge: 12.123
Herkunft: Bremerhaven

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Achte bitte darauf, dass Du kein Gemüse aus Spanien kaufst.
Ganz besonders bei Paprika. Da gab es immer mal wieder sogar Todesfälle.

LG Heike

__________________
.
.


Ich kann verstehen, wenn Menschen in ihrer eigenen kleinen Welt leben, aber...
ich wünschte, sie würden da bleiben und nicht ständig meine Welt besuchen...

05.02.2019 00:33 Lacri ist offline E-Mail an Lacri senden Homepage von Lacri Beiträge von Lacri suchen Nehmen Sie Lacri in Ihre Freundesliste auf
Sbienchen Sbienchen ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-606.jpg

Dabei seit: 11.06.2009
Beiträge: 1.387
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter Thema begonnen von Sbienchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

hier ist mal ein kurzes Update:

Flockes Schnüff ist gut verheilt.
Schon vor etwa einer Woche habe ich angefangen, vorsichtig wieder Tomate zu verfüttern. Das geht gut, aber unsere "Tomaten" haben ja auch so gut wie keine Säure. Paprika gibt es als getrocknete Flocken vom HiO. Auch das funktioniert. Zusätzlich bekommen die Bubus Ascorbinsäure übers Futter...
Ich hoffe, dass sie so ausreichend mit Vit. C versorgt sind.

Rote Beete lasse ich auch weg, gefühlt hat Flocke immer, nachdem es längere Zeit die Beete gegeben hat, Zahnprobleme. Aber vielleicht spinne ich mitlerweile auch schon großes Grinsen
Rosenkohl kommt übrigens auch gut an und wird gut vertragen...

__________________
Life is our only time machine
It only goes one way it seems
We learn how as we float downstream

Declan O'Rourke
26.02.2019 09:18 Sbienchen ist offline E-Mail an Sbienchen senden Beiträge von Sbienchen suchen Nehmen Sie Sbienchen in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Meerschweinchen in Not » Über Meerschweinchen » Eure Fragen » Lippengrind - Ernährung

Onlineshop für alle Nager

Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH | Style: planetBlue V1 Š 2003 FiŽeb@ll