Meerschweinchen in Not
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Galerie Impressum Zur Startseite

Meerschweinchen in Not » Über Meerschweinchen » Eure Fragen » Abgenutzte Schneidezähne » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Abgenutzte Schneidezähne
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sbienchen Sbienchen ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-606.jpg

Dabei seit: 11.06.2009
Beiträge: 1.389
Herkunft: Niedersachsen

Abgenutzte Schneidezähne Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

ich hab' da mal eine Frage: hat ein Schweinchen von euch schon mal das Problem gehabt, dass die Schneidezähne vorne abgenutzt waren? Heute mittag war mir bei Flocke aufgefallen, dass sie nicht mehr richtig fressen kann. Zuerst nahm sie einen Böller mit Begeisterung, um ihn dann abzulegen. Auf einem Chicorree-Blatt wurde herumgemümmelt, als ich es dann in schmal Streifen gerissen habe, konnte Flocke sie dann fressen. Als ich ihre Zähne kontrolliert habe, weil ich dachte, sie hätte sich einen Zahn abgebrochen, fiel mir nichts besonderes auf.

Zum Glück haben wir gleich Nachmittags einen Termin beim TA bekommen. Dort wurde festgestellt, dass die Schneidezähne nicht ganz aufeinander kommen. Es ist aber nichts abgebrochen.

Kann ich irgendetwas gefüttert haben, was den Zahnabrieb so gefördert hat? Das härteste, was die Schweinchen bekommen, sind Möhren und Rote Beete.
Im Trockenfutter, was sie sowieso nur sehr wenig bekommen, sind Blüten, Blätter und ab und zu mal ein Mini-Zweiglein.
Dann natürlich viel Heu, kann da vielleicht Sand drin sein? Aber die Backenzähne sind in Ordnung!
Die Häuschen werden bei uns kaum benagt...

Jetzt gibt es erst einmal nur Bubu-Spaghetti, denn es wird alles zum einziehen mit dem Sparschäler geschnitten.



Abgenommen hat Madame noch nicht, zum Glück.

Weiß jemand Rat?

Gruß
Sabine

__________________
Life is our only time machine
It only goes one way it seems
We learn how as we float downstream

Declan O'Rourke
21.12.2018 20:37 Sbienchen ist offline E-Mail an Sbienchen senden Beiträge von Sbienchen suchen Nehmen Sie Sbienchen in Ihre Freundesliste auf
Erika O. Erika O. ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-719.jpg

Dabei seit: 13.11.2008
Beiträge: 4.830
Herkunft: Bremen

RE: Abgenutzte Schneidezähne Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sabine,

wurden die Backenzähne untersucht? Wenn die Schneidezähne nicht in Ordnung sind, liegt es meistens an den Backenzähnen - oder auch an Kieferproblemen.

Ich drücke fest die Daumen für Flocke!

Liebe Grüße

__________________
Erika und die Jungs von Kalle & Co.
21.12.2018 21:49 Erika O. ist offline E-Mail an Erika O. senden Homepage von Erika O. Beiträge von Erika O. suchen Nehmen Sie Erika O. in Ihre Freundesliste auf
Lacri Lacri ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-458.jpg

Dabei seit: 16.09.2008
Beiträge: 12.128
Herkunft: Bremerhaven

RE: Abgenutzte Schneidezähne Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das mit den Schneidezähnen habe ich jetzt so noch nicht erlebt.
Kann es vlt. sein, dass sie sich die abgebrochen hatte und die jetzt schon wieder langsam nachwachsen? Sie sind ja so gute Schauspieler...

Ansonsten, wie Erika schon schrieb: Backenzähne/Kiefer dringend untersuchen lassen.

Das Stiftelfutter frisst sie aber normal? Also normale Kaubewegungen?

LG Heike

__________________
.
.


Ich kann verstehen, wenn Menschen in ihrer eigenen kleinen Welt leben, aber...
ich wünschte, sie würden da bleiben und nicht ständig meine Welt besuchen...

21.12.2018 22:52 Lacri ist offline E-Mail an Lacri senden Homepage von Lacri Beiträge von Lacri suchen Nehmen Sie Lacri in Ihre Freundesliste auf
Sbienchen Sbienchen ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-606.jpg

Dabei seit: 11.06.2009
Beiträge: 1.389
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter Thema begonnen von Sbienchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Stiftelfutter frisst sie ganz normal und scheint keine Beschwerden dabei zu haben. Die Backenzähne sehen gut aus...

Sabine

Ich konnte ihr heute das Chicorée blatt so wieder aus dem Mäulchen ziehen, keinen Wiederstand, bis gestern hat sie auch noch Böller geknabbert!

__________________
Life is our only time machine
It only goes one way it seems
We learn how as we float downstream

Declan O'Rourke

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sbienchen: 21.12.2018 23:02.

21.12.2018 22:59 Sbienchen ist offline E-Mail an Sbienchen senden Beiträge von Sbienchen suchen Nehmen Sie Sbienchen in Ihre Freundesliste auf
Sbienchen Sbienchen ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-606.jpg

Dabei seit: 11.06.2009
Beiträge: 1.389
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter Thema begonnen von Sbienchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Seit heute kann unser Flöckchen wieder ganz normal fressen.
Ich bin ja vollkommen geplättet, dass das so schnell geht. Ich hatte mich so auf 14 Tage Futter schreddern eingestellt?
Aber ich bin ja froh, dass wir da so glimpflich davongekommen sind.
Auf der Suche nach der Ursache bin ich eigentlich nur auf das neue Heu und die Futterkugel gestossen. Ist das einzige, was anders war im EB. Die Futterkugel mit Heu drin war im EB aufgehängt und wurde sehr gut angenommen. Vielleicht hat Flocke sich an den Metallstäben die Zähne abgenutzt? Wie gesagt, es sah überhaupt nicht nach abgebrochenen Zähnen aus und Flocke hatte ja auch nichts von ihrem Wohlfühlgewicht eingebüßt. Schulterzucken

Na ja, Hauptsache, es ist wieder gut smile

Sabine

__________________
Life is our only time machine
It only goes one way it seems
We learn how as we float downstream

Declan O'Rourke
28.12.2018 17:47 Sbienchen ist offline E-Mail an Sbienchen senden Beiträge von Sbienchen suchen Nehmen Sie Sbienchen in Ihre Freundesliste auf
Lacri Lacri ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-458.jpg

Dabei seit: 16.09.2008
Beiträge: 12.128
Herkunft: Bremerhaven

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Sbienchen
Vielleicht hat Flocke sich an den Metallstäben die Zähne abgenutzt?

Möglich ist alles.

Wie auch immer.... zum Jahresende wurde alles wieder gut und das ist super Victory

LG Heike

__________________
.
.


Ich kann verstehen, wenn Menschen in ihrer eigenen kleinen Welt leben, aber...
ich wünschte, sie würden da bleiben und nicht ständig meine Welt besuchen...

31.12.2018 13:20 Lacri ist offline E-Mail an Lacri senden Homepage von Lacri Beiträge von Lacri suchen Nehmen Sie Lacri in Ihre Freundesliste auf
Sbienchen Sbienchen ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-606.jpg

Dabei seit: 11.06.2009
Beiträge: 1.389
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter Thema begonnen von Sbienchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

ich versteh' das nicht: schon wieder konnte Flocke mit den Schneidezähnen nicht richtig zupacken. Ich habe es am Mittwoch letzter Woche gemerkt und das Futter wieder gestiftelt. Seit heute kann ich ihr das Chicoreeblatt nicht mehr zwischen den Zähnen wegziehen. Es scheint also immer nur eine winzige Lücke zwischen den oberen und den unteren Schneidezähnen zu sein.
Flocke ist kein "Knabberschweinchen", dass an den Häuschen oder anderen Gegenständen im EB herumknabbert.
Ihre Kaubewegungen sind ganz normal, wenn das Futter erst mal drin ist. Sie hat nicht abgenommen und ist munter wie immer.
Ich werde sie wohl doch die Tage nochmal zum TA schleppen, auch wenn ich dann wieder eine Woche nur noch mit einem weißen Plüschpo angeschaut werde...

Ratlos
Sabine

__________________
Life is our only time machine
It only goes one way it seems
We learn how as we float downstream

Declan O'Rourke
12.02.2019 17:20 Sbienchen ist offline E-Mail an Sbienchen senden Beiträge von Sbienchen suchen Nehmen Sie Sbienchen in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Meerschweinchen in Not » Über Meerschweinchen » Eure Fragen » Abgenutzte Schneidezähne

Onlineshop für alle Nager

Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH | Style: planetBlue V1 Š 2003 FiŽeb@ll